Sie sind hier: Home
DeutschEnglishFrancais
29.7.2015 : 6:48 : +0200

Venner Folk Frühling Home

Besucher

1210117 Besuche1210117 Besuche1210117 Besuche1210117 Besuche1210117 Besuche1210117 Besuche1210117 Besuche
Listinus Toplisten

Partner

Übernachtungen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterIn der Region

Folkfühling ist Preisträger "Kulturförderpreis 2009"

Danke an den Landschaftsverband Osnabrücker Land e.V.

Aktuelle Veranstaltungen

ABO für unsere Konzerte

Für unsere Konzerte eines Halbjahres kann man hier ein Opens internal link in current windowABO erwerben.

Was gibt es Neues?

18.08.14 14:04

Grüsse aus Sidmouth von der Folk Week

Mike Kamp schickte uns heute eine Mail: dieses Foto wollten Tom und ich euch nicht vorenthalten!...

Letzte Konzertkritik

28.01.14 19:03

Wertschätzung

ein Bericht von Dieter Wasilke 1. Vorsitzender Venner Folk Frühling e.V. Familie, Freunde,...

Bisher zu Gast in Venne

Wer schon immer mal wissen wollte, wer bisher in Venne spielte, der kann sich Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterhier mal umschauen.

Venner Folk Frühling e.V. Folkclub im Osnabrücker Land

Mike Brosnan

Gerade erreichte uns die Nachricht, dass ein großartiger Musiker den Kampf gegen den Krebs verloren hat. Am 3. Juni 2015 verstarb Mike Brosnan. Wir denken gern an ihn, seine wunderbare Musik und die schönen Momente zurück, die wir mit ihm zusammen in Venne genießen konnten. Mag der Wind in deinem Rücken sein, wo auch immer du jetzt bist.

Akkordeon-Treffen in Venne

Die Akkordeonauten laden ein:

Eine Gruppe von 23 begeisterten AkkordeonspielerInnen trifft sich einmal jährlich für mehrere Tage an verschiedenen Orten in Deutschland, um so richtig ungestört und exzessiv zusammen Musik zu machen. Dabei gibt es auch immer einen öffentlichen Auftritt, bei dem die unterschiedlichsten Stilrichtungen vertreten sind. Dieser Auftritt findet diesmal am

13.06.2015 um 19.00 Uhr im Gasthaus Linnenschmidt in Venne

statt. Von Folkmusik, Blues, Jazz, Balkan, Shanty, Chanson, Musette bis Klassik sind Überraschungen garantiert, denn das Konzert hängt immer von der Zusammensetzung der Gruppe ab! Eines ist immer gleich: Der Spaß am Akkordeon!

Der Eintritt ist frei – es geht der Hut herum und freut sich.

Festival 2015 startet Furios

Das war ein Start nach Maß im vollbesetzten Saal des Gasthauses Linnenschmidt.

Zum diesjährigen Auftakt hatten die Veranstalter die Gruppe "HüSCH!" eingeladen. Und das war ein echter Volltreffer. Alte deutsche und mundartliche Texte aus Thüringen verpackt in toller Musik rissen das Publikum von Anfang an mit.

Danach "IONTACH" mit ihren Interpretationen irischer Musik. Das war eine Ohrenweide. Instrumentalstücke und wunderbarer Gesang, - das Publikum war restlos hin.

Mit "Progressiv Folk" zeigte das Duo "Tricky Notes" was excellente Musiker mit Hilfe zusätzlicher Technik alles machen können. Man hatte immer das Gefühl, da steht eine große Band auf der Bühne. Ganz großes Kino.

Den Schlusspunkt setzte "Avalon", eine Folkrock Formation aus Östereich. Sie heizten dem Publikum bis weit nach Mitternacht ein.

Ein gelungener Auftakt des 17. Venner Folk Frühlings, der Lust auf mehr macht.

Tom McConville zusammen mit Jens Kommnick. Beide sind seit über 10 Jahren Stammgäste auf dem Festival. Tom's Fiddle und seine Stimme sind immer wieder ein Hörgenuss. Jens Kommnicks Gitarrenspiel auf allerhöchstem Niveau.

Festival 2015 und folgende

Das Festival 2016 findet vom 6.-8.5. statt.

Auf die Standardfrage: Wann findet das Festival statt, gibt es eine ganze einfache Formel: Immer am Muttertagswochenende (siehe auch Festival/Bewerbungen). In der Regel ist es das 2. Maiwochenende.

Bewerbungen für Konzerte und das nächste Festival

Wir erhalten jedes Jahr unglaublich viele Anfragen und Bewerbungen für Konzerte und das Festival. Leider können wir nicht alles beantworten, dazu fehlt uns einfach die Zeit. Alle, die im Folkclub mithelfen, machen die gesamte Arbeit ehrenamtlich und gerade trotzdem sehr professionell, nach Feierabend und neben ihrem normalen Job. Oftmals wird das, gerade von Agenturen, vergessen, die glauben, wir wären 24 Stunden am Tag online.

Wir möchten uns bei allen Musikern/innen für ihre Bewerbungen und die Geduld bedanken. Gerne würden wir alle auftreten lassen, ...

Aber eine große Bitte.

Es reicht nicht einfach zu schreiben "Wir möchten bei euch auftreten". Wir brauchen ein Demo und Infos.

Ihre Bewerbung geht nicht verloren. Und vielleicht sehen wir uns im nächstem Jahr.

Newsletter

Wir verschicken regelmäßig einen Newsletter, in dem wir auf Veranstaltungen hinweisen oder einfach neues aus der Folkwelt berichten.

Vielleicht wundert sich jemand, dass er/sie seit längerer Zeit diese Informationen nicht mehr bekommt. Die Lösung ist ganz einfach: Die bei uns hinterlegte E-Mail Adresse stimmt nicht mehr. Also, wenn ihr weiter an unseren Informationen interessiert seit, dann solltet ihr eure neue E-Mail Adresse bei uns eintragen.

Wir im Internet

Erstaunlich was sich alles im Internet über unser Festival findet. Für die vielen positiven Kommentare müssen wir einfach mal "Danke sagen". Hier nur ein Beispiel von FolkTrain.